„Tödliche Überfahrt“ – Foto der UNO-Flüchtlingshilfe beim PR-Bild Award 2015 ausgezeichnet

obs/UNO-Flüchtlingshilfe e.V./UNHCR / Alfredo D'Amato

„Tödliche Überfahrt“ – Foto der UNO-Flüchtlingshilfe beim PR-Bild Award 2015 ausgezeichnet. www.presseportal.de/nr/63012
Quellenangabe: „obs/UNO-Flüchtlingshilfe e.V./UNHCR / Alfredo D’Amato“

Die Aufnahme „Tödliche Überfahrt“ der UNO-Flüchtlingshilfe hat beim internationalen PR-Bild Award 2015 in der Kategorie NGO-Foto den dritten Platz erreicht.

Insgesamt wurden mehr als 1.800 Fotos aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Wettbewerb für das beste PR-Bild des Jahres eingereicht.

Die gleichsam berührende wie beklemmende Aufnahme des italienischen Fotografen Alfredo D’Amato zeigt ein Rettungsboot der italienischen Küstenwache, das auf dem offenen Meer Flüchtlinge an Bord nimmt. In diesem Jahr haben bereits 800.000 Bootsflüchtlinge die lebensgefährliche Überfahrt nach Italien und Griechenland gewagt. Fast 3.500 Menschen starben bei dem Versuch, in Europa ein besseres und sicheres Leben zu finden.

Das UN-Flüchtlingskommissariat (UNHCR) unterstützt im Rahmen des „Initial Response Plan for the Refugee Crisis in Europe“ die an das Mittelmeer angrenzenden Staaten, die Balkanländer und andere europäische Staaten bei der Notaufnahme und weiteren Koordination der Flüchtlingshilfe. UNHCR leistet dabei technische Hilfe, verteilt Hilfsgüter, identifiziert, berät und betreut besonders schutzbedürftige Menschen.

Die UNO-Flüchtlingshilfe, der deutsche Spendenpartner von UNHCR, hat in diesem Jahr für die Nothilfe für Flüchtlinge in Europa bislang 1 Million Euro bereitgestellt.

Hilfe für Flüchtlinge in Europa:
UNO-Flüchtlingshilfe
Spendenkonto 2000 88 50 – Sparkasse Köln-Bonn 370 501 98
Stichwort: Nothilfe Mittelmeer
Spenden online unter: www.uno-fluechtlingshilfe.de

 

Quelle: Presseportal

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *