Meilen sammeln als Wenigflieger – so geht’s!

Anzeige

Wie auch Wenigflieger ungeahnte Höhen erreichen.

Ihr fliegt eher selten und wollt trotzdem Meilen sammeln? Na dann passt mal auf:

An ungeahnten Orten begegnet uns immer öfters eine außergewöhnliche Spezies – der Wenigflieger. Der anpassungsfähige Wenigflieger lebt mitten unter uns und fühlt sich in vielen Regionen heimisch. Denn auch am Boden ergeben sich viele Möglichkeiten, ohne große Anstrengung wertvolle Prämienmeilen zu sammeln. Mit seiner topbonus Card geht er eifrig auf Meilen-Jagd, sein großes Ziel, den Freiflug, stets vor Augen. Wie er dieses Ziel erreicht, zeigt der folgende Spot.

 

Komm an Bord und werde auch Du Meilensammler! Einfach kostenlos bei topbonus einsteigen und bei airberlin, den Airlinepartnern sowie bei über 120 Partnern am Boden Meilen für Freiflüge oder Prämien sammeln! Guten Freiflug!

Wo kann man überall Meilen sammeln als Wenigflieger?

  • Mit der airberlin & NIKI Visa Card oder airberlin Visa Card überall dort, wo ihr mit der Karte bezahlt.
  • In diversen Hotels, bspw. Best Western oder über das Hotelbuchungsportal HRS.
  • Bei der Buchung eines Mietwagens bspw. über Europcar oder Sixt.
  • u.v.m.

 

Sponsored Post 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.