Genießen ohne Fettnäpfchen – Trinksitten im Urlaub

Trinksitten im Urlaub – Wo stößt man an? Welche Trinksprüche gibt es? Wie trinkt man in den beliebtesten Reiseländern?

Die Trinksitten im Urlaub sind häufig anders, als ihr es in euer Heimat gewohnt seid. Je nach Urlaubsland können die Trinkgewohnheiten unterschiedlich sein. Damit ihr nicht unangenehm auffallt und ihr euch ein Fettnäpfchen erspart, gibt es hier aufschlussreiche Tipps wie ihr in eurem Urlaub mit den kulturellen Gewohnheiten umgeht.

Trinksitten in den beliebtesten europäischen Urlaubsländern:

Frankreich
Die Franzosen sind recht fröhlich und offen, was das Anstoßen beim Trinken betrifft. Man sucht sich einen Grund, weshalb angestoßen wird. Und das ändert sich in jeder Runde. Dabei kann es die Familie sein, die Angehörigen, die Gesundheit, Freunde oder die, die sich gerade an dem Tisch versammeln.

Am häufigsten wird der Trinkspruch Santé oder der Spruch À vôtre santé genutzt, was soviel bedeutet wie: Auf die Gesundheit. Die Anwesenden antworten meist mit À la vôtre, was bedeutet: Auf deine Gesundheit.

Italien
In Italien trinken die Menschen gerne Wein oder Wasser. Hier lautet der Trinkspruch Cin Cin oder Salute. Bevor angestoßen wird, setzten die Italiener ihr Glas noch einmal auf den Tisch ab, das soll vor Unglück schützen. Achtung bei Trinkbechern: Werden Plastikbecher genutzt, dürfen sich die Becher nicht berühren. Es berühren sich nur die Handrücken beim Anstoßen.

Spanien
In Spanien sind die Trinksitten fast schon eine Zeremonie: Zuerst wird das Glas nach oben gehalten, dann nach unten und dann in die Mitte. Der Trinkspruch lautet ¡Arriba, abajo, al centro, pa‘ dentro! was so viel bedeutet wie: Erst oben, dann unten, die Mitte und rein damit.

Außerdem wird nur mit Alkohol angestoßen, da die Spanier glauben, bei nicht alkoholischen Getränken sieben Jahre schlechten Sex zu haben.

Portugal
In Portugal solltet ihr darauf achten, dass sich die Gläser beim Anstoßen nicht überkreuzen, das soll Unglück bringen. Der Trinkspruch in Portugal lautet Saúde.

Schweden
Vorsicht bei den Trinksitten in Schweden! Anders als ihr es in Deutschland und anderen Ländern gewohnt seid, wird sich in Schweden beim Anstoßen nicht in die Augen gesehen. Die Schweden sehen sich einmal vor dem Anstoßen und einmal nach dem Anstoßen in die Augen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.