Brasilien Reise in das WM-Land 2014

Weltfußball

Die Planung einer Brasilien Reise hat durch die Fußball WM 2014 einen ganz besonderen Reiz bekommen. Denn die Kombination aus einer Reise durch dieses vielseitige Land und dazu noch die Stimmung der Fußball Weltmeisterschaft, eventuell sogar direkt bei einem Spiel dabei zu sein, ist absolut verlockend.

Brasilien ist bezogen auf seine Fläche und Bevölkerung der fünftgrößte Staat unserer Erde. Hier leben mehr als 192 Millionen Einwohner – mehr als in jedem anderen Land in Südamerika. Bei einer Brasilien Reise wird man sich daher wohl auf einige Highlights und Facetten des Landes festlegen müssen, da man ansonsten mehrere Wochen oder gar Monate benötigen würde, um das gesamte Land zu entdecken. Brasilien bietet für jeden Reisenden etwas: Traumhafte Sandstrände, ursprünglicher Dschungel, pulsierende Metropolen und jede Menge Action und Abenteuer! Um das Land zu erkunden, eignet sich eine Brasilien Rundreise optimal.

Für die meisten Urlauber beginnt die Brasilien Reise in Sao Paulo, da sich hier der größte Flughafen des Landes befindet. Da das Land aber sehr groß ist, sind Inlandsflüge eine gute Alternative, um zum gewünschten Ausgangsziel zu kommen. Für die Fußball Weltmeisterschaft sollte man die folgenden Städte in die Reise einplanen: Das Eröffnungsspiel findet in Sao Paulo und das Finale in Rio de Janeiro statt. Weitere Austragungsorte sind Belo Horizonte, Brasília, Cuiabá, Curitiba, Fortaleza, Manaus, Natal, Porto Alegre, Recife und Salvador.

Highlights der Brasilien Reise
  • Der Regenwald des Amazonas – Touren durch den Regenwald sind ein absolutes Muss für Naturliebhaber. Übernachtet werden kann in Urwaldlodges im Dschungel. Manaus ist für Amazons-Touren ein sehr guter Ausgangspunkt.
  • Die weltberühmten Wasserfälle Cataratas do Iguaçu verzaubern bei ihrem Anblick. Ein spektakuläres Naturschauspiel zwischen Brasilien und Argentinien.
  • Den Sonnenuntergang auf dem Zuckerhut in Rio de Janeiro darf man bei der Brasilien Reise auf keinen Fall verpassen! Mit der Seilbahn geht es hoch, um die schönsten Ausblicke auf die Stadt und die Strände zu bekommen. Das Wahrzeichen Brasiliens – die Christusstatue in Rio – ist ein absolutes Muss.
  • Pantanal ist das größte Sumpfgebiet des Erde. Die vielfältige Flora und Fauna ist faszinierend und sollte vor allem bei Tierliebhabern auf dem Programm stehen.
  • Salvador de Bahia ist das schwarze Herz Brasiliens. Hier kann man Brasilien pur erleben. In der ehemaligen Hauptstadt im Nordosten des Landes findet man einen Mix aus europäischen, indigenen und afrikanischen Kulturen und Religionen.

Südamerika bietet eine Vielzahl an spannenden Reisezielen. Wer genügend Zeit hat, sollte gleich mehrere Länder bereisen – wie wäre es z.B. auch noch mit Bolivien, Chile und Argentinien?

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Michael V. sagt:

    Sehr schöner und übersichtlicher Artikel! Das mit den Urwaldlodges war mir zum Beispiel neu.
    Nun hab ich aber eine Frage: Eigentlich wollte ich nächstes Jahr mit meiner Freundin NACH der WM nach Brasilien reisen, doch sie meinte, das sei selbst dann noch viel zu teuer und daher will sie es auf 2015 verschieben. Stimmt das? Muss man auch nach der WM mit so hohen Reisekosten nach und in Brasilien rechnen?

    • Traveller sagt:

      Wie sich die Preise entwickeln ist schwer zu sagen. Generell kann man davon ausgehen, dass die Hauptsaison immer teurer ist – und das ist in Brasilien vor allem um Weihnachten und Neujahr bis zum Karneval. Allerdings auch in den Sommerferien (Juli / August) – und das ist genau die Zeit direkt nach der WM …
      Ich wünsche euch auf jeden Fall eine tolle Reise – egal wann ihr fliegt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.